AfD Kreistagsfraktion zu Informationsbesuch im KreisJobCenter Marburg

AfD-Kreistagsfraktion besuchte das KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf

Marburg, 19. April 2017.  Mitglieder der AfD-Fraktion im Kreistag Marburg-Biedenkopf trafen sich am Mittwoch mit der Leitung des KreisJobCenters in Marburg zu einem Vortrag und gemeinsamen Informationsgespräch.

Unsere Kreistagsabgeordneten konnten sich einen Überblick über die Arbeit der dortigen Mitarbeiter verschaffen, die im Sinne des SGB II für die Betroffenen geleistet wird. Darüber hinaus informierten sie sich über die landkreisweit bestehenden Strukturen, das ESF-Bundesprogramm zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit, den Arbeitgeberpersonalservice, die Unterstützung und Fördermöglichkeiten für Alleinerziehende sowie Wiedereingliederungsmaßnahmen und diskutierten u. a. über Erfahrungswerte des Projekts [email protected] Auch die Perspektiven der Eingliederung von Migranten in den Arbeitsmarkt wurden erörtert.

Fraktionsvorsitzender Karl-Hermann Bolldorf bedankte sich bei der Leitung des KreisJobCenters und dem Ersten Kreisbeigeordneten Herrn Marian Zachow, dass unsere Fraktion sich einen sehr informativen Einblick in die dortige Arbeit verschaffen konnte und man sich Zeit für unsere Fragen und Anregungen genommen habe. Weiterhin führte er aus, dass es „Ziel der AfD ist, die kommunalen Jobcenter aufzuwerten und in ihren Kompetenzen zu stärken“.

Die neu gewonnen Erkenntnisse wird die AfD-Kreistagsfraktion in ihre parlamentarische Arbeit einfließen lassen.

Posted in AfD Fraktion Kreistag Marburg-Biedenkopf.